Start FAQ Chili Kann man Zierchili/Zierpaprika essen?

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Webseiten


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Kann man Zierchili/Zierpaprika essen? PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 15. September 2009 um 23:07

Frage: Kann man Zierpaprika/Zierchili essen?

Antwort: Im Prinzip ja. Da eigentlich nur die Blätter der Chilipflanzen giftig sind (in großen Mengen genossen), kann man eigentlich alle Chilibeeren essen. Die Frage lautet eher: schmecken die Beeren von Zierchilis? Es gibt natürlich auch unter den Zierchilis sehr scharfe Sorten. Da man bei der Zucht der Zierchilis eher darauf achtet, schöne Pflanzen und Beeren zu produzieren, ist der Geschmack und die Schärfe zweitrangig. Dennoch kann man die reifen Beeren durchaus trocknen und zu Pulver verarbeiten, um damit Speisen zu würzen. Ein großes Geschmackserlebnis sollte man aber nicht erwarten. Letztlich ist es jedem selbst überlassen, mal eine Zierchilibeere zu probieren. 

Aktualisiert am Sonntag, 06. November 2011 um 09:29