Start FAQ Chili Keimfähigkeit von Samen aus gefrorenen Chilibeeren

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Webseiten


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Keimfähigkeit von Samen aus gefrorenen Chilibeeren PDF Drucken E-Mail
Montag, 26. Oktober 2009 um 23:49

Frage: Sind Samen noch keimfähig, die aus gefrorenen Chilibeeren entnommen wurden?

Antwort: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Wenn Chilibeeren eingefroren werden, sind sie meistens noch frisch und nicht getrocknet. Dann enthalten auch die Samenkörner noch Feuchtigkeit. Diese Feuchtigkeit in den Samen wird beim Einfrieren die Zellstruktur im Samenkern zerstören und somit auch die Keimfähigkeit zunichte machen. Man kann durch Einfrieren von Saatgut die Keimfähigkeit über einen langen Zeitraum erhalten, aber Voraussetzung ist, dass die Saat vollständig trocken ist, damit der Keim im Kern nicht zerstört wird. 

Aktualisiert am Donnerstag, 07. Oktober 2010 um 21:12