Start FAQ Chili Chili-Aussaat-Tip: Anzuchterde verwenden

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Webseiten


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Chili-Aussaat-Tip: Anzuchterde verwenden PDF Drucken E-Mail
Sonntag, 24. April 2011 um 15:21

Frage: Warum soll ich Anzuchterde verwenden? Geht nicht auch einfache Blumenerde für die Aussaat?

Antwort: Natürlich werden Chili-Samen auch in Blumenerde oder Tomatenerde keimen. Aber wenn die ersten Wurzeln wachsen, finden sie von Anfang an reichlich Nährstoffe, da Blumenerde und Tomatenerde wesentlich stärker vorgedüngt sind als Anzuchterde. Deshalb wird das Wurzelwachstum unter Umständen wesentlich geringer sein als in Anzuchterde. In geringfügig vorgedüngter Anzuchterde muss die Pflanze nach Nährstoffen suchen und dabei viele Wurzeln bilden. Das ist dann vorteilhaft für das spätere Umtopfen.

Aktualisiert am Mittwoch, 12. Oktober 2011 um 12:24