Start FAQ Chili Chili-Aussaat-Tip: Samen nicht zu tief setzen

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Webseiten


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00a9ba6/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99
Chili-Aussaat-Tip: Samen nicht zu tief setzen PDF Drucken E-Mail
Freitag, 01. Mai 2009 um 11:16

Es mag profan klingen und bei den meisten Aussaat-Anleitungen wird es erwähnt: Samen nicht zu tief in die Anzuchterde stecken. 5mm sollten reichen, mehr als 1cm sollte es nicht sein. Beim Wässern nach der Aussaat werden die Samenkörner ja nochmals eingeschlemmt. Wenn sie dann zu tief ins Erdreich rutschen, kann es passieren, dass sie gar nicht mehr oder nur sehr schwer keimen. Die erforderliche Keimtemperatur von 25°C bis 30°C wird im Innern der Anzuchterde wohl nicht erreicht. Selbst gemessen habe ich die Temperatur in der Erde noch nicht, aber es sind Erfahrungswerte.

 

Aktualisiert am Sonntag, 06. November 2011 um 09:26